Knochen-, Gelenk- und Weichteilerkrankungen (SB6)

Bei Erkrankung der oberen Extremitäten können Bewegungs-störungen, Schonhaltungen, lokale Durchblutungs-und Regulationsstörungen, Schmerzen und Sensibilitätsstörungen auftreten.

 Diagnosen können sein:

–         Morbus Sudeck
–         Chronisch regionales Schmerzsyndrom (CRPS)
–         Sympatische Reflexdystrophie

Je nachdem, womit Sie Schwierigkeiten und Probleme haben, sind folgende Behandlungsformen möglich:

–         motorisch-funktionelle Behandlung *
–         sensomotorisch-perzeptive Behandlung *

*   in Verbindung mit thermischer Anwendung oder DMSO-Salbe 50% KSA möglich